Evangelisches Christopheruswerk e.V. setzt auf VoIP-Know-How von SH Linz

Das Evangelische Christopheruswerk e.V. mit Sitz in Duisburg setzt in Zukunft auf VoIP-Know-How von SH Linz.
Gemeinsam mit der Firma Linudata GmbH wurde beim Evangelischen Christopheruswerk e.V. ein Starface-Projekt mit VoIP-Telefonanschlüssen für die Verwaltung sowie den Patientenbereich umgesetzt.
Durch den Austausch der bestehenden digitalen Telefonanlage zu einer Lösung aus dem Hause Starface wurde durch den Kunden auch gleichzeitig eine Migration auf All-IP-Anschlüsse durchgeführt.

Das Hauptaugenmerk lag dabei auf verschiedenen Tarifwerken auf diversen Starface-Unteranlagen sowie eine einwandfreie Rufnummernmitnahme vom Bestandsanbieter.